Keine Lust im Moment auf Rezensionsbücher,,,

Zur Zeit geht es mir wie einigen von Euch vielleicht?

Ich habe einfach keine Lust auf meine Rezensionsbücher, die mich vorwurfsvoll jeden nachmittag und abend ansehen. Sollen sie sich trollen, Papier ist geduldig und ich sowieso. Nun ist es aber nicht so , dass ich gar nicht lese.  Die liebe Anne hat mich gänzlich verführt einen echten Abenteuer-Roman und Wälzer von Robert Louis Stevenson  zu lesen . Drei Bände warten auf mich und ich bin erst bei *Entführt*.  David Balfour hat mein Herz im Sturm erobert. Ich leide und hoffe mit ihm . Auf jeder Seite passiert etwas Unvorhergesehenes und ich reise begeistert auf seinen Spuren durch Schottland.

Die Schatzinsel  kann ich mir ersparen . Den feinen Roman kenne ich schon seit Jugendzeiten. Übrigens DER KLASSIKER eines Abenteuerromans schlechthin.

IMG_2677*Werbung*

Zufällig bin ich nun gestern an meinem alten Arbeitsplatz vorbeigeschlendert, konnte nicht widerstehen, bin in die Buchhandlung hinein, hab auf Verdacht im Regal geschaut und habe dies gefunden seufz*! Das musste mit, es hat förmlich laut nach mir gerufen. *Memory Wall* von Anthony Doerr hatte mich völlig fasziniert. Eine Rezension dazu gibt es im grossen grossen Literaturgarten . So langsam schwant mir, was mit dem Ausdruck SUB gemeint ist, der mir vor den Zeiten des Lesens von Buchblogs im Internet völlig unbekannt war!! Ich hoffe, dass einige Leidensgenossen und Büchersüchtige das hier lesen und meine konfusen Plaudereien verstehen,,,,,

IMG_2709*Werbung*

 

9 Kommentare zu „Keine Lust im Moment auf Rezensionsbücher,,,

  1. Liebe Angela,
    ich verstehe dich total und freue mich, dass du jetzt ganz befreit und lustvoll liest!
    Wunderbar, dass dich „Alles Licht, das wir nicht sehen“ angelacht hat! Ich fange die Tage damit an! Vielleicht lesen wir es „gemeinsam“. 😄
    Herzliche Grüße vom
    monerl

    Gefällt 1 Person

  2. Moin, liebe Angela,
    wie gut kann ich Dich verstehen. Bei mir liegen auch noch einige Rezibücher, auf die ich erzeit gar keine Lust habe. Im September wird das auch nichts, da dann ja Harry Potter dran ist. Das ein oder andere werde ich aber wohl noch im Winter schaffen.
    Ich habe mir ja lange Zeit Stress gemacht mit meinem SuB, aber nun sehe ich ihn als meine Bibliothek. Ich habe zu allem, auf was ich Lust bekommen könnte, etwas im Haus. Trotzdem versuche ich derzeit mal wieder, mich mit dem Kaufen von Büchern etwas zu zügeln. Obwohl ich mir gerade das erste Buch („Carrie“) von Stephen King gebraucht bestellt habe. Ich habe nun so viele Leserinnen über ihn schwärmen gehört und gelesen, dass ich mal eines probieren muss.

    Du schreibst, „drei Bände“ – „Der schwarze Pfeil“ gehört aber nicht mehr zu David und Catriona. Nicht, dass Du denkst, da läuft etwas falsch.

    So, nun genieße den Tag. Lese einfach nach Lust und Laune.

    Liebe Grüße, Anne

    Gefällt 1 Person

    1. Gut , dass ich das nun weiß Anne ,
      Ist mir noch nicht aufgefallen , das es nicht drei Bände sind . Warum ist im September Harry Potter dran ? Ich bin gespannt auf *hyde* , ein Jugendbuch welches Anne von der *Buchstabenträumerei* in den Kopf gesetzt hat,,,
      Bis bald …

      Gefällt 1 Person

    2. Mit Harry haben sie mich beim Literaturschock angefixt. Als ich dann erzählt habe, dass ich mir die Bücher gekauft habe, hat sich jemand gemeldet. Sie würde die gerne noch einmal lesen und so haben wir den September abgemacht.
      Hahaha, so lassen wir uns alle anstecken 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Angela,

    mir geht es häufig auch wie dir- gerade habe ich eine Dystopie gelesen, die ich als Reziexemplar bekommen habe. Dystopie und ich, das ist eigentlich gar nicht möglich. Doch es ging gut, in diesem Fall glücklicherweise.
    VOX hat mich einfach mitgerissen.

    Liebe Grüße und viel Spaß mit David Balfour, den habe ich noch als TV-Serie in bleibender Erinnerung.
    Barbara

    Gefällt 1 Person

    1. Ich finde eine Dystopie ab und zu spannend. Gut, dass Du dieses Mal eher begeistert warst. Deine Rezi spricht mit Leidenschaft dafür. David Balfour ist mein neuer Schwarm ;-), die Reise mit ihm durch Schottland der damaligen Zeit bereichert mich sehr,,,,
      Angela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s