*Die Montagsfrage*

Antonia hat heute eine Frage gestellt , mit der ich als langjährige Leserin nicht so ganz viel anfangen kann. Gegrübelt habe ich nun einige Zeit und mir fällt einfach kein  spezieller Titel ein. Themen aus der realen Welt gäbe es ja genug, über die man wütend werden könnte.  Ich beantworte also kurz und bündig.

Hat dich schon mal das Ende eines Buches wütend gemacht? 

NEIN, nicht wirklich. Meist sind es ja fiktive Romane , die ich lese, die mit der realen Welt nicht  so ganz viel zu tun haben. Da kann ich keine rechte Wut empfinden, vielleicht Ärger und/oder  Missmut schon eher über das Ende eines Buches! 

Ein Kommentar zu „*Die Montagsfrage*

Kommentare sind geschlossen.