*Freitagsfüller*

Guten morgen , der Sommer ist zurück, es regnet nur leicht, aber wir erwarten immerhin 24 Grad heute. Mit dem Freitagsfüller der sympathischen Barbara beginnt ein sonniges Wochenende.

img_4244

FREITAGS FÜLLER
# 534

19. Juli 2019
Freitagsfüller

1. Wo ist er denn, der gute Laune machende Artikel aus den Nachrichten? Die dramatische Grundwasserlage in Andalusien , verursacht durch übermässigen Obst- und Gemüseanbau trägt nicht zu meinem Wohlbefinden bei.

2. Ich verspüre ein schlechtes Gewissen beim Wasser Aufdrehen und fühle mich dabei ganz einzigartig , eher eigenartig !

3. Wenn es ruhig ist kann ich mich am besten konzentrieren beim Lesen und es kommen mir sogar ab und an kreative Ideen für allerlei Aktivitäten. 

4. Ein feines , selbst gekochtes Abendessen schmeckt am besten mit einem kühlen Weisswein , oder einem gekühlten Vernatsch aus Südtirol.

5. Mein Herz ist immer ganz unruhig und flatterig, wenn ich an die ungewisse Zukunft der Kinder und Enkelkinder denke. 

6. Viele schöne Bücher gehören  im Wohnzimmer zu mir/uns. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit einigen neuen Bücher, die ich anlesen möchte , morgen habe ich geplant, die Sonne draussen zu geniessen beim Spazieren gehen und Sonntag möchte ich das Gleiche tun!

67099319_2581481438528898_6066083999233605632_o

Danke für das Foto Rodolfo!

*Werbung*978-3-8479-0665-0-Edugyan-Washington-Black-org978-3-8479-0664-3-Perry-Melmoth-org.jpg

8 Kommentare zu „*Freitagsfüller*

  1. Liebe Angela,

    schon wieder ist eine Woche vorüber und der Freitag ist da! 🙂
    Bald ist August, ich kann es gar nicht glauben.

    Die Wasserknappheit wird auch hier bald zu einem Problem werden, die Talsperren sind nicht mehr ausreichend, der Regen fehlt an allen Ecken und Enden und wenn es dann noch zu Bränden kommt, ist das Grundwasser auch zum Löschen nötig.
    Und die Umweltprobleme sind auch der Grund, warum ich mir ebenfalls Sorgen und die Zukunft meiner Kinder mache.
    Die Wasserverschwender kommen sicherlich sorgenfreier durchs Leben. 🙂

    Mein FF

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    Barbara

    Liken

    1. Und wir verdrängen alle schon so viel !! Ich lese im Moment * der Wal und das Ende der Welt ! Was passiert wenn Energie ausfällt, Transportwege nicht mehr bewältigt werden , Epedemien ausbrechen ? Drei Tage und alle Supermärkte stehen leer da . Und wir können leider keine Deko essen ! Bisschen Sarkasmus muss mal sein ! Trotz allem , ein gutes WE für Dich liebe Barbara !

      Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen liebe Angela,

    auch wir freuen uns hier auf ein sonniges Wochenende. Mal sehen, vielleicht gibt es ein paar Lesestunden im Garten, die ich in der letzten Woche sehr vermisst habe.

    Auch ich brauche zum Lesen Ruhe, ansonsten wird das leider nichts … 🙂

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und lasse Dir liebe Grüße da,
    Marion
    https://www.buchlieblinge.de/freitags-fueller-79/

    Liken

  3. Liebe Angela,

    da bin ich wieder und der Urlaub ist schon wieder vorbei 😉

    Zu 4. stimme ich Dir zu, ein leckeres Glas Wein rundet ein schönes Essen ab.
    Und bei Nr. 6 sehe ich das auch so. Bei uns stehen überall Bücherregale.

    Ich wünsche Dir ein schönes Sommer-Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Angela,
    auch bei mir/uns gehören Bücher zum Leben. Ich liebe Bücher und ein Leben ohne kann ich mir nur schwer vorstellen. Was ich unglaublich gern tue: Kindern vorlesen. Das habe ich schon mit meinen Kindern gemacht und jetzt mit den Enkelkindern setze ich das fort. Auch ich selbst lese jeden Tag wenigstens eine halbe Stunde.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend und herzliche Grüße
    Judith

    Liken

    1. Und nun haben wir wieder einen neuen Lesetag liebe Judith. Schön, dass Du bei gestöbert hast. Ich lese inzwischen auch meinen Enkelmädchen vor und die zwei lieben schon jetzt Bücher und Geschichten über alles. Hab einen schönen Tag mit vielleicht etwas Abkühlung!
      Herzlich
      Angela

      Liken

Kommentare sind geschlossen.