*Freitagsfüller*

img_4244

Guten morgen liebe Leser*innen, wir haben nun alle viel Zeit für unsere Aktivitäten zuhause und so werde ich nun den Lückentextfüller  von Barbara Haane  in Ruhe bearbeiten. Kommt gesund und gelassen durch die nächsten Tage , Wochen und Monate.

# 568

20. März 2020
Freitagsfüller

1. Gähnende Leere in Dörfern , Städten,  auf Strassen und Plätzen zeigte sich mir , als ich gestern zum Einkaufen losfuhr. 

2. Die Zeit zuhause nutze ich natürlich zum Lesen, Aufräumen und Gespräche führen  mit Verwandten und Freunden per Telefon. 

3. Wenn man alleine lebt ist diese merkwürdige Ruhe im öffentlichen Leben  sicher noch etwas schwerer auszuhalten,,,,

4. Lesen , sowie Garten- und Hausarbeit  lenkt mich am besten ab.

5. Was wird passieren, wenn noch mehr Menschen, auch die  jetzt noch unbekümmerten jungen Leute plötzlich sterben? Warum wollen sie weiterhin so rücksichtslos feiern?  Sind das Verdrängungsmechanismen?

6. Nichts besonderes mag ich gerade als Lieblingssnack. Ich nehme, was ich Zuhause in meiner Speisekammer habe. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf TV und/oder Lesen oder Hören , morgen habe ich geplant, mich nirgendwo hinzubewegen und Sonntag möchte ich das Gleiche tun –  eine Selbstverständlichkeit in diesen schwierigen Zeiten!

Bleibt alle gesund !

9783837147230_Cover *Werbung, unbezahlt*

Das höre ich zur Zeit!

2 Kommentare zu „*Freitagsfüller*

  1. Liebe Angela,

    ich hoffe, Dir und Deinen Lieben geht es gut und Ihr seid alle gesund!

    Die gähnende Leere zeigt sich hier leider nicht. Immer noch sind viel zu viele Mensch in Gruppen draußen und sitzen hier am Rhein auf der Wiese in der Sonne. Ich kann es nicht verstehen, dass die die Regeln und Warnungen nicht ernst nehmen.

    Ich darf seit Donnerstag endlich im Home Office arbeiten bis auf weiteres. Das beruhigt mich schon sehr!
    Und ich bin gerade ein bisschen stolz auf meine Kollegen und mich, wie toll wir das alle hinbekommen, Kontakt über Telefon und Mail halten und unsere Arbeit voran bringen.
    Auf uns könnte noch so einiges zukommen, wir sind ja eine Einkaufsbehörde für den Bund.

    Erfreue Dich an Deinem Garten und Deinen Büchern und halte durch!

    Alles Liebe für Dich und Deine Familie, bleibt gesund!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße

    Conny

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Conny, danke für Deine lieben Zuspruch und die guten Wünsche. Sehr schön, dass Du nun durch das Home Office entlastet wirst. Deine Arbeit ist in diesen Zeiten wichtiger denn je und ich hoffe , dass Du keine Beschaffungsprobleme bekommen wirst. Ich fürchte, dass uns diese ganze Krise noch sehr lange begleiten wird. Ich lebe nach dem Motto: *My home is my Castle* !
      Alles Gute für Deine kleine Familie. Bleibt gesund!
      Angela

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s