Ein Hörbuch,,,,

*Werbung, unbezahlt*

Meine Meinung:Eine unbenannte junge Frau steht mitten im Leben mit zwei kleinen Kindern, einem Ehemann und einem voll ausgefülltem Berufsleben. Sie ist erfolgreich, wohnt in einem Eigenheim mit Garten und die Familie besitzt zwei Autos. Anscheinend optimale Vorraussetzungen für ein glückliches Leben und doch fühlt sie sich erschöpft, ausgebrannt, kraftlos und oft unglücklich und ratlos. Bei einem Spaziergang im Wald, ihrem Zufluchtsort seit Kindertagen, begegnet sie einer älteren Frau, kommt mit ihr ins Gespräch und öffnet sich ehrlich dieser mysteriösen und weisen Person. Diese bietet der jungen Frau an, etwas über vier wichtige Lebens Fragen in Gesprächen mit ihr zu erfahren.

Dieses ungekürzte Hörbuch mit dem wunderschönen Cover konnte ich ohne Mühe in ca. zwei Stunden hören. Die angenehme Stimme von Solveig Duda hat wesentlich dazu beigetragen und ich war mit grosser Aufmerksamkeit dabei. Die Themen Achtsamkeit auf sich persönlich , die Familie, die Mitmenschen und auf unsere Umwelt spielen in diesem Hörbuch die Hauptrolle. Bereits der Titel verrät dem Leserrin , dass es um vier Fragen gehen wird. Die Antworten auf die Fragen werden einfühlsam und sanft aufgegriffen und es wird versucht , sie zu beantworten. Die gefühlvoll vorgelesene Geschichte, mit der schönen Stimme von Solveig Duda fasziniert. Man lauscht gespannt einer Frage nach der anderen – und deren Auflösungen und Antworten. Die Fragen möchte ich hier nicht benennen, um kommenden Hörern die Freude nicht zu verderben. Einige interessante Beispiele verdeutlichen, wie diese junge Frau langsam anfängt ihre Situation mit neuen Augen zu sehen und man erlebt, wie sich ihre Kraftlosigkeit, Aggressionen und Wutausbrüche abmildern durch den Kontakt und den Austausch mit der älteren Dame. Eine Freundschaft entsteht zwischen beiden Frauen. Der Autorin ist es wunderbar gelungen den Inhalt und die Aussagekraft ihrer Hörbuch-Botschaft durch diese Beziehung an die Leserrinnen zu vermitteln.
Meine Bewertung: Fünf * Sterne! Sehr hörenswert!

Inhalt / Klappentext:Eine junge Frau, glücklich verheiratet, Mutter zweier kleiner Kinder und beruflich erfolgreich und hat alles, was sie sich mal erträumt hat, und doch ist sie zunehmend unzufrieden. Oft weiß sie kaum noch, wie sie den täglichen Spagat zwischen Arbeit, Familie und Haushalt bewältigen soll. Sie ist müde und erschöpft. Bei einem Waldspaziergang begegnet ihr eines Tages eine alte Dame. Die erzählt ihr von den vier Fragen des Lebens, die die Kraft haben, alles zu verändern. Die junge Frau glaubt nicht an solche Dinge, ist aber mit dem Vorschlag einverstanden, selbst herauszufinden, ob es funktioniert.


Tessa Randau, geboren 1976, arbeitete als Ressortleiterin für eine Zeitschrift. Als ein Karriereschritt anstand, entschied sie sich für mehr persönliche Freiräume und machte sich als Stress- und Burnout-Beraterin selbstständig. Dies ist ihr erstes Buch, es basiert auf ihren Erfahrungen und entstand aus dem Wunsch heraus, möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, einen erfüllenden Lebensweg zu finden.

Solveig Duda arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Theater- und Fernsehschauspielerin. Sie absolvierte ein Schauspielstudium in München und spielte u. a. in „Verbotene Liebe”, „Der Bulle von Tölz”, „Im Namen des Gesetzes”. Im Synchronstudio lieh sie u. a. Angelina Jolie, Kate Hudson und Claire Danes ihre Stimme.