*Freitagsfüller*

Guten morgen ! Auf zum Lückentextfüller von Barbara ! https://scrapimpulse.com/2021/04/scrapimpulse-freitagsfueller-622/#comments
  1. Es ist mir viel zu kompliziert manchen intellektuellen Autoren und ihren Gedankengängen zu folgen.
  2. Ich brauche kein Nagelstudio.
  3. Ob man sich auf die Botschaften unserer Politiker noch verlassen kann – ich bezweifle es sehr.
  4. Dieses Hin und Her der Politik ist schier unfassbar.
  5. Das Leben hält immer wieder schöne Überraschungen für uns bereit!
  6. Romane über Familiengeschichten lese ich gerne.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Online Event *Mein Kollege, der AffeKabarett-Conferencen von Fritz Grünbaum* vorgetragen von Carlo Emanuele Esposito* , morgen habe ich Nix geplant, und Sonntag möchte ich mich auf einen schönen Waldspaziergang begeben.

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt.

Danke für das Foto lieber R.

6 Kommentare zu „*Freitagsfüller*

  1. Moin,

    Ein Nagelstudio brauche ich auch absolut nicht. Verstehe diesen „Wahn“ darum auch manchmal nicht.
    Und was die Politiker angeht…. das Vertrauen geht irgendwie doch immer mehr flöten….. gerade wegen diesem hin und her. Nichts halbes und nichts ganzes….

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und genieße es 🙂
    Melle
    Hier geht es zu meinem Freitagsfüller

    Gefällt mir

  2. Hallo Angela,

    bei 1 und 2 stimme ich dir voll und ganz zu.
    zu 3: Die Bereicherung mit den Maskenbeschaffungen zeigen doch, dass nun auch bei uns die korrupten Leute immer mehr werden. Eine Schande ist das.
    Und Familienromane gefallen mir auch immer recht gut.

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Barbara

    Gefällt mir

  3. Liebe Angela,
    ich brauche auch kein Nagelstudio, ich pflege meine Nägel selbst.

    Die Politiker verspielen das Vertrauen der Menschen gerade selbst, finde ich.
    Was da abgeht, ist unglaublich. Jeden Tag sterben 200 bis 400 Menschen und niemand unternimmt was. Die tragen nur ihre Machtspielchen aus.

    Ich wünsche Euch noch ein schönes restliches WE!

    Liebe Grüße
    Conny

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.