*Freitagsfüller*

Guten morgen , hier fülle ich wieder einmal den Lückentextfüller von https://scrapimpulse.com/2021/08/scrapimpulse-freitagsfueller-641/#comments aus.
  1. Bei meinem ersten Arbeitstag – vor vielen Jahrzehnten – war ich ganz schön aufgeregt. Daran kann ich mich noch gut erinnern!
  2. ALLES erschien mir so wichtig.
  3. Wenn man trotz einiger Ängste eine Situation bewältigt, ist das sehr mutig und bewundernswert!
  4. Früher ist mir öfter der Kragen geplatzt. Heute passiert das eher selten. Vielleicht ist das Alter dafür verantwortlich?
  5. In unserem Land können viele Menschen gar nicht mehr würdigen wie gut es ihnen geht!
  6. In allen Beeten blühen nun bunt die ersten Herbstblumen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf das Prasseln meines Kaminofens , morgen habe ich einen Gang über den Wochenmarkt geplant, und Sonntag möchte ich locker verbringen.

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier in den Kommentaren, wenn ihr keinen eigenen Blog habt. Ich freue mich auf eure Antworten.

Danke für’s Mitmachen!

Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!

7 Kommentare zu „*Freitagsfüller*

  1. Liebe Angela,

    zu 1. Oh ja, daran kann ich mich auch noch gut erinnern. Besonders an den ersten Arbeitstag meiner Ausbildung in einem Bundesministerium. Das war für mich mit 15 Jahren etwas ganz besonderes.

    zu 4. Ich dachte auch immer, wenn man älter wird, dann ist man auch gelassener. Bei mir es bisher allerdings nicht immer so 🙂

    zu 5. Das stimmt, es geht uns trotz aller Krisen immer noch gut und das sollte man nie vergesssen.

    Der Kaminofen kann jetzt schon gute Dienste leisten, hier ist es auch sehr kühl geworden.

    Ich wünsche Dir ein kuscheliges Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank liebe Conny! Ich hoffe Du kannst das WE zur Entspannung nutzen und auch viel lesen. Ohne warmes Stübchen kann es im Moment unangenehm sein in der Wohnung. Zu vier: das kommt noch , ich bin ja einige Jährchen älter und habe das auch erst lernen müssen.
      LG Angela

      Gefällt mir

  2. Liebe Angela,

    zu 3: Das stimmt, mit dem nötigen Ehrgeiz und der richtigen Energie kann man vieles schaffen.

    zu 4: Sicherlich spielt auch die Erfahrung eine Rolle…:-)

    zu 5: Allerdings, das ist leider so.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße,
    Barbara

    Gefällt 1 Person

  3. Guten morgen,

    Zu1: so erging es mir an meinem ersten Ausbildungstag vor 22 Jahren auch
    Zu3: ja das stimmt und man fühlt sich gut, wenn man es geschafft hat
    Zu4: es heißt ja immer, mit dem Alter wird man gelassener

    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Freitags Grüße
    Sheena

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Angela,
    was das Kragen platzen betrifft, trägt sich die Lebenserfahrung auch dazu bei.
    Ich habe ein Leben lang darauf geachtet, dass ich mich zurückhalte damit.
    Liegt wohl an der Erziehung. Heute fällt es mir nicht mehr schwer.
    Liebe Grüße und alles Gute!
    M.M.

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.