*Freitagsfüller*

FREITAGS FÜLLER

# 651

5. November 2021

1.  Der Geschmack von   Apfelkernen ist der Titel eines Buches, welches mir super gut gefällt!

2.   Lästige Arztbesuche stehen wieder an – aber bitte erst im nächsten Jahr.

3.  Nein, wir werden nicht verreisen!

4.   Zum Glück gibt es heute viele Impfmöglichkeiten – dafür bin ich dankbar.

5.  Gestern   hat es ununterbrochen geregnet!

6.  Viele Berichte der Medien sind einfach nur lächerlich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Netflix, morgen habe ich geplant den üblichen Wochenmarkt Besuch zu absolvieren , und Sonntag möchte ich bis jetzt noch gar nix. Erstmal das Wetter abwarten!

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier in den Kommentaren, wenn ihr keinen eigenen Blog habt. Ich freue mich auf eure Antworten, danke für’s Mitmachen!

*Werbung, unbezahlt* Aus diesem schönen Kochbuch werde ich ein Rezept zum WE aussuchen!

7 Kommentare zu „*Freitagsfüller*

  1. Liebe Angela,

    oh ja, Arztbesuche schiebe ich auch noch einige vor mir her.

    Verreisen ist völlig indiskutabel bei den hohen Zahlen. Aber auch Veranstaltungen sind tabu!
    Alles viel zu riskant.

    Regen hatten wir in den letzten Tagen auch viel und es war tagsüber gar nicht richtig hell.
    Für mich fängt jetzt die schlimmste Jahreszeit an.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Conny , diese hohen Infektionszahlen machen mich auch nervös . Also Igeln wir uns wieder mit unseren Büchern ein ! Alles Liebe für Dich – auch diese trüben Tage und Wochen stehen wir gut zusammen durch !
      LG Angela

      Gefällt mir

  2. Hallo Angela,

    wie schön, dass du heute auch wieder dabei bist.:-)

    zu 1: Der Buchtitel „Der Geschmack von Apfelkernen“ fiel mir auch sofort ein. Ich habe ihn auf dem Blog gesucht, aber dann doch noch vorher gelesen.

    Ich habe nächste Woche auch einen Augenarztbesuch, da hatte ich gehofft, schon eher im September einen Termin zu bekommen. Doch es ist ja kein Wunschkonzert!

    Für deine Erkältung wünsche ich dir gute Besserung und ein erholsames Wochenende zum Auskurieren!

    Liebe Grüße
    Barbara

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Angela,
    das mit den Arztbesuchen kenne ich – es sind mal wieder welche fällig; zum Beispiel der Augenarztbesuch. Da habe ich einen Termin geholt, als die Zahlen noch besser waren – ich werde aber dennoch hingehen, mal schauen, wie das klappt.
    Und die Zahlen, die wir gerade haben, machen mir schon ein wenig Angst. Zu Weihnachten/dem Jahreswechsel waren die Zahlen so, dass ich gedacht habe, eine Steigerung wäre nicht mehr möglich. So kann man sich täuschen.
    Bleibt tatsächlich nur wieder, sich selbst ein wenig zu beschränken.
    Ich wünsche dir jede Menge guter Bücher für deinen „drinnen Zeit“ und schicke herzliche Grüße
    Judith

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Judith,,,ich weiss auch nur einen Weg für mich und meinen Mann: Wieder leben wie im Lockdown mitVerzicht auf Kontakte und Veranstaltungen. Zum Glück können uns die Bücher überall hinboomen 😉 . Aber für alle Menschen im Arbeitsprozess ist die Situation nicht einfach 😦 . Sei vorsichtig und pass auf Dich und Deine Lieben gut auf.
      Angela

      Gefällt 1 Person

    2. Liebe Angela,
      danke dir.
      Ja, so sieht das aus. Wir werden uns natürlich mit Veranstaltungen und größeren Treffen einschränken; Familientreffen wollen wir trotzdem wahrnehmen – wir werden nicht wieder auf den Kontakt zu den Enkelkindern verzichten.
      Mit der Arbeit ist bei mir sehr unterschiedlich – in der Praxis hier habe ich 3G – was ich auch kontrolliere. Und bei Beratungen habe ich 1:1 bzw. 1:2, da kann ich einen abstand von 2m garantieren. Lüften klappt auch. Schwieriger ist es – teilweise – wenn ich als Referentin bei anderen Bildungsträgern gebucht bin.
      Für mich heißt das halt auch oft, 9 Stunden mit Maske zu arbeiten.
      Ich passe auf, so gut ich kann.
      Liebe Grüße
      Judith

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.