*Freitagsfüller*

Guten morgen, nach dem Sturm ist vor dem Sturm. Das gilt wohl für heute im Norden. Davon lässt sich der Frühling zum Glück nicht aufhalten…und Insekten profitieren sogar vom Sturm, segeln einfach mit und erobern sich so neue Lebensräume!
  1. Als ich zuletzt beim Einkaufen war, habe ich mich mit wunderbaren Frühlingsblühern eingedeckt.
  2. Die Lockerungen, betreff Corona Pandemie sinnvoll einzuführen finde ich schwierig.
  3. Ab der nächsten Woche was soll da für mich/uns besonderes passieren in diesen Corona-Zeiten ?
  4. Der Frühling hat sich dann wohl endgültig durchgesetzt.
  5. Neue Schuhe laufen oft nicht ganz so gemütlich wie eingelaufene Modelle!
  6. Wenn ich ausgeschlafen bin läuft mein Tag effizienter.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Scrabble Abend , morgen habe ich geplant auf dem Wochenmarkt einzukaufen , und Sonntag möchte ich bis jetzt noch nichts planen. Langweilig vielleicht – ich weiss 😉 !

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier in den Kommentaren, wenn ihr keinen eigenen Blog habt. Ich freue mich auf eure Antworten oder auf das Stöbern auf euren Blogs, danke für’s Mitmachen!

7 Kommentare zu „*Freitagsfüller*

  1. Liebe Angela,
    wir haben häufig schöne Tulpen in der Vase, das sieht auch schon ein bisschen nach Frühling aus.
    Die Temperaturen sind ja im Moment schon fast frühlingshaft, aber ich befürchte, da kommt noch mal Kälte.

    Ausschlafen, darauf freue ich mich am WE auch 🙂

    Ich wünsche Dir ein feines Wochenende!

    Liebe Grüße
    Conny

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen liebe Angela,

    ich komme erst heute zum Kommentieren, gestern hat mich der Sturm gedanklich festgehalten. Mir war nicht groß nach Blogs und Co.

    Die meisten Insekten werden gestern das „Segeln“, wie du es nennst, wohl nicht überlebt haben und sich lieber irgendwo verkrochen haben. Hier war es ganz schön schlimm, bei uns ist aber alles heil geblieben.

    zu 2: Mir ist nur wichtig, dass die Maskenpflicht in Geschäften erhalten bleibt. Ansonsten kann meinetwegen gelockert werden was will. Ich bleibe weiterhin vorsichtig und zurückhaltend.

    zu 6: Richtig Ausschlafen kenne ich eigentlich gar nicht, ich schlafe immer nur kurz.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Barbara

    Gefällt mir

    1. Hallo Barbara , ja hier war es auch nicht gemütlich . Ein ganz merkwürdiger Sturm war das . Windstille und plötzlich Grummel und Gebrüll ! Ich werde auch auf das Tragen einer Maske auch lange nicht verzichten . Lass es dir gut gehen . Hier scheint die Sonne ab und zu ! LG Angela

      Gefällt mir

  3. Liebe Angela,
    momentan freue ich mich noch an den ersten Frühlingsblühern, die ich unterwegs und im Garten finde.
    Das mit den Lockerungen ist schwierig: für mich kommen sie zu früh und zum falschen Zeitpunkt – schließlich haben wir immer noch hohe Zahlen.
    zu 6: Ja, das kenne ich auch.
    Liebe Grüße zu dir und einen feinen Abend
    Judith

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.