#Der Dienstag dichtet: Wieder hier

Diese Zeilen regen sehr zum Nachdenken an. Alles besteht aus Veränderung,,,, Danke Judith 🙂 !

www.mutigerleben.de

|Werbung wg. Namensnennung und Verlinkung, unbezahlt|

Ein Gedicht zum Gedichte-Dienstag von https://kathakritzelt.com/
https://stachelbeermond.com/ und  https://wortgeflumselkritzelkram.wordpress.com
schreiben ebenfalls mit.

 

 

20180810_174410

 

 

Zurück
auf
Sabrinas Spuren
und
meinen auch

alles
bekannt
und doch
neu

denn
nie
bist du
die
die du
einst warst.

 

 

 

 

Wie geht es Dir, wenn Du irgendwohin kommst, wo Du gern bist?Foto: Judith Manok-Grundler, Überlingen-Aufkirch

Ursprünglichen Post anzeigen

#Der Dienstag dichtet: Vielfalt

Eine schöne Idee,,,

www.mutigerleben.de

|Werbung wg. Namensnennung und Verlinkung, unbezahlt|

Ein Gedicht zum Gedichte-Dienstag von https://kathakritzelt.com/
https://stachelbeermond.com/ und  https://wortgeflumselkritzelkram.wordpress.com
schreiben ebenfalls mit.

Vorsichtig, damit der Zauber nicht
Ins Unendliche
Entschwindet
Lass dir Zeit, schenke deiner
Fantasie Flügel – ein
Anfang beginnt klein. Ganz klein.
Langsam bloß
Treibt er Blüten.

20190721_131514

Was fällt Dir zu Vielfalt ein?Wenn Du magst,schreibe eine Liste.Foto: Judith Manok-Grundler, Überlingen-Aufkirch

Ursprünglichen Post anzeigen

*Freitagsfüller*

img_4244

Wir haben heute den Hitze-Freitag nach dem Knacken der 42 Grad Rekordtemperatur in Deutschland erreicht. Natürlich gibt es nun trotz allem wieder den Textfüller von Barbara !

DANKE DAFÜR!

1. Gestern war es hier so warm , daß ich es nicht mehr in Grad am Thermometer ablesen wollte.

2. Zur Abkühlung hilft es nur noch sich im kühleren Haus zu verstecken oder ein Gewässer / Freibad aufzusuchen.

3. Wenn so warm ist, versuche ich mich so wenig wie möglich draussen aufzuhalten. Sozusagen im Haus ein Sommer-Iglu einrichten.

4. Mein Schlafplatz  gehört natürlich in das Sommer-Iglu!

5. Der beste Durstlöscher ist alkoholfreies Bier und natürlich Wasser. Wer hätte das gedacht,,,,,

6. Frische Früchte und Smoothies sind mein Lieblingssnack , aber irgendwann mag ich auch zur Abwechslung  dann wieder etwas Herzhaftes essen!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf eine Tropennacht mit Lichterzauber , morgen habe ich geplant  leider eine Trauerfeier zu besuchen und Sonntag möchte gerne etwas Abkühlung geniessen dürfen. Aber wo und wie?? Das ist mir grad nicht klar,,,,,

 

IMG_1201

*HerzLyrik*

(Paula Dehmel)

Gruß an die Kinder.
Ich möcht euch alle miteinander
auf bunten Wiesen sehn,
bei Klarinetten und Geigen
die Füßchen im Tanze drehn.
Ich möcht euch alle miteinander
mitnehmen im Luftschiffkahn,
euch die schöne Erde zeigen,
und was fleißige Menschen getan.
Ich möcht euch alle miteinander
still führen an der Hand,
euch heimliche Dinge sagen
von Gott und dem Sternenland.

Paula Dehmel geb. Oppenheimer
Geboren am 31.10.1862 in Berlin; gestorben am 9.7.1918 in Berlin.
Die Tochter eines Predigers der jüdischen Reformgemeinde war von 1889 bis 1898 mit Richard Dehmel verheiratet; auch nach der Scheidung arbeiteten beide eng bei der Schaffung von anspruchsvollen Kinderbüchern zusammen. 1915-17 war sie Herausgeberin von »Meidingers Kinderkalender«, zu dem neben bekannten zeitgenössischen Autoren auch sie selbst Beiträge lieferte.

Quelle

67183454_2588635734480135_1302077060142858240_o

Danke Rodolfo!

 

 

*Freitagsfüller*

Guten morgen , der Sommer ist zurück, es regnet nur leicht, aber wir erwarten immerhin 24 Grad heute. Mit dem Freitagsfüller der sympathischen Barbara beginnt ein sonniges Wochenende.

img_4244

FREITAGS FÜLLER
# 534

19. Juli 2019
Freitagsfüller

1. Wo ist er denn, der gute Laune machende Artikel aus den Nachrichten? Die dramatische Grundwasserlage in Andalusien , verursacht durch übermässigen Obst- und Gemüseanbau trägt nicht zu meinem Wohlbefinden bei.

2. Ich verspüre ein schlechtes Gewissen beim Wasser Aufdrehen und fühle mich dabei ganz einzigartig , eher eigenartig !

3. Wenn es ruhig ist kann ich mich am besten konzentrieren beim Lesen und es kommen mir sogar ab und an kreative Ideen für allerlei Aktivitäten. 

4. Ein feines , selbst gekochtes Abendessen schmeckt am besten mit einem kühlen Weisswein , oder einem gekühlten Vernatsch aus Südtirol.

5. Mein Herz ist immer ganz unruhig und flatterig, wenn ich an die ungewisse Zukunft der Kinder und Enkelkinder denke. 

6. Viele schöne Bücher gehören  im Wohnzimmer zu mir/uns. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend mit einigen neuen Bücher, die ich anlesen möchte , morgen habe ich geplant, die Sonne draussen zu geniessen beim Spazieren gehen und Sonntag möchte ich das Gleiche tun!

67099319_2581481438528898_6066083999233605632_o

Danke für das Foto Rodolfo!

*Werbung*978-3-8479-0665-0-Edugyan-Washington-Black-org978-3-8479-0664-3-Perry-Melmoth-org.jpg