*Freitagsfüller*

img_4244

FREITAGS FÜLLER und Lückentext der lieben Barbara, den sie uns jede Woche freundlicherweise vorgibt und den jede*r nach Lust und Laune ausfüllen darf!
# 519

12. April 2019

1. Ich muss unbedingt einiges in meinem Lieblingsraum (WohnZimmer) ordnen, umverteilen und neu gestalten!

2. Hier stauen sich immense Bücherstapel schon seit einiger Zeit.

3. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende ist ein typisch irisches Frühstück. Leider bekomme ich Original irische Würstchen hier in Deutschland nicht. Eine Reise in mein Lieblingsland steht dringend an!!!

4. Ich gedulde mich brav mit der Vorfreude auf diese Reise – bis auf weiteres.

5. Es ist immer schön zu wissen, dass es der Familie gut geht und alle glücklich sind!

6. In blühenden Apfelplantagen mit Blick auf schneebedeckte Berge herumspazieren, nämlich in Südtirol , da wäre ich jetzt gerne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend  , morgen habe ich geplant nach langer Zeit mal wieder einkaufen zu gehen und Sonntag möchte ich gerne den Tag locker geniessen mit Lesen, Plaudern und Spazieren.

56781080_2398459116831132_7547879975852965888_o

Danke R.

HerzBilder und HerzLyrik

 

Frühling

Du schöne, du liebe, du wonnige Maid,
Nun bist du daher gekommen
Und hast mir alle mein Herzeleid
Mit einem Worte genommen.
Den ganzen Frühling bringst du ja mit,
Sein Knospen und Schwellen und Drängen,
Es sprießen Blätter auf jeden Schritt,
Und es schallt von frohen Gesängen.

Und Blumen trägst du mir in das Haus,
Mir freundlich das Leben zu schmücken,
Ich kann mir einen duftigen Strauß
Von dir, du Liebliche, pflücken.
Die Veilchen hast in den Augen du
Und die junge Rose im Munde,
Du lächelst mir Vergißmeinnicht zu
Und Gedenkenmein jede Stunde.

Mein Springauf bist du und Edelweiß,
Herzfreude und Anemone,
Mein Tausendschön und Ehrenpreis,
Märzbecher und Kaiserkrone,
Sie nicken so traulich und flüstern und blüh’n,
Sind alle auf einmal entsprungen,
Und meiner Liebe Immergrün
Hab‘ ich um alle geschlungen.

Du schöne, du liebe, du wonnige Maid,
Nun gibt mir süßselige Kunde,
Jelängerjelieber thu‘ mir Bescheid
Mit deinem rotblühenden Munde.
Die langen, seidenen Wimpern schlag‘
Nur auf und schütt’le die Locken,
Ich liebe dich, Mädchen! ’s ist Frühlingstag,
Er läutet mit Maienglocken.

Julius Wolff (1834 – 1910), deutscher Schriftsteller

Julius Wolff

 

IMG_4634

Danke für das schöne Foto lieber Rodolfo!

*Freitagsfüller*

img_4244Schon wieder ist eine Frühlings-Woche vergangen, die uns auch mit Schnee überrascht hat . Der April macht eben was er will! Nur der Lückentext-Füller von Barbara gibt uns eine feine Konstante für die Zeit.

Freitagsfüller
1. Ich genieße meine neue Mobilität , auch wenn ich noch mit Unterarm Gehhilfen laufe mehr als alles andere, was vorstellbar ist!

2. Ostern ist für mich ein Fest der Erneuerung und ein Spass für Kinder und Erwachsene beim Eier suchen!

3. Das erste Grün draußen erstaunt mich immer wieder mit seiner rasenden Entfaltung!

4. Wenn ich einen Snack möchte, nehme ich üblicherweise worauf ich Appetit habe und was ich  in meinen Vorräten finde 🙂 !

5. Bei meinem letzten Kinofilm, mir fällt grad nichts ein, mußte ich ?? ich muss nie nix ! Ich mag dieses fordernde Wort nicht besonders!

6. Wenn nur die Natur nicht wieder einen herben Rückschlag bekommt, bin ich zufriedenDie Obstblüte sollte nicht erfrieren!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend ohne Zeitlimit , morgen habe ich geplant, einen Friseurbesuch zu machen  und Sonntag möchte ich bitte am liebsten den Tag in der Sonne verbringen! 

56367333_2378354842174893_6006837605444878336_o

Danke für das Foto lieber R.

*Freitagsfüller*

Freitagsfüller

1.  So langsam naht das Fontane Jahr! Ein bedeutender deutscher Schriftsteller aus der Mark Brandenburg !

2.  Seine Berichte über *Reisen durch die Mark Brandenburg*mag ich sehr und genau deshalb habe ich alle Bände auf dem Reader gespeichert!

3.  Mein Gefühl sagt mir, dass der Frühling da ist !

4.  Überall setzt sich die Farbe grün durch !

5.  Ich habe eine Schwäche für feines Essen und gute Lektüre!

6.  Ich mag Kommentare.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Besuch meiner Familie morgen habe ich geplant, die Sonne zu genießen   und Sonntag möchte ich ungeplant den Tag beginnen !

Diesen Lückentext Füller hat uns auch diese Woche Barbara geschenkt ! Danke !

*Freitagsfüller*

Freitagsfüller

1. Mein Frühstück heute bestand aus einem kräftigen Ostfriesentee, Roggenbrot, Marmelade und einem gekochten Ei . Normalerweise beginne ich den Tag sonst immer mit einem Bircher Müsli oder Poridge! Aber Milch war aus !

2.  Nun kommt sie bald wieder, die Zeit ohne Socken.

3. Unter dem Sofa  finde ich nix, da ich gar nicht erst oft schaue !

4.  Weltmusik aller Coleur ist gerade der Favorit auf meiner Playlist.

5. In ungefähr 10 Jahren , so weit mag ich nicht planen oder denken . Ich lebe jetzt ! Hier und heute .

6. Eine hoffentlich positiv verlaufende Röntgenuntersuchung meines gebrochenen Sprunggelenk wird mein Highlight in der nächsten Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das WE, morgen habe ich geplant, die Zeit mit meinem Mann zu verbringen und Sonntag möchte ich ganz liebe Freunde nach langer Zeit wieder treffen !

Diesen Lückentext zum Ausfüllen gibt die liebe Barbara jeden Freitag morgen vor !

Ein speziell liebes „Hallo“an meine Blog Freundinnen , die sich gerade auf der Leipziger Buchmesse tummeln !

*HerzLyrik*

Frühlingsbotschaft 

Leise zieht durch mein Gemüt
Liebliches Geläute.
Klinge, kleines Frühlingslied,
Kling hinaus ins Weite.

Kling hinaus, bis an das Haus,
Wo die Blumen sprießen.
Wenn du eine Rose schaust,
Sag ich laß sie grüßen

Heinrich Heine

(1797 – 1856), eigentlich Harry Heine, deutscher Dichter und Romancier, ein Hauptvertreter des Jungen Deutschland, Begründer des modernen Feuilletons.

Quelle

Seidelbast

*Freitagsfüller*

Freitagsfüller

1.  Weil ich heute  nicht gut an Körper und Geist bei mir bin , muss ich schwer mit/an mir arbeiten !

2.  Meine Liebe Familie hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin.

3.  Jede Woche bringt mich meinem derzeitigen Ziel weiter entgegen . Ich möchte endlich wieder laufen können !

4.  Gesellschaftliche Zwänge und Autoritäten gehen mir gegen den Strich.

5.  Das Beste sind selbstbestimmte Freiheiten in unserem Leben !

6.   Negative Nachrichten im TV-Gerät über Krieg und das daraus folgende leid sind schrecklich anzuschauen , das nervt mich total!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nix, morgen habe ich geplant, nix besonderes und Sonntag möchte ich nix machen . Ich möchte einfach nur laufen können ohne Hilfe/n !!!

Idee und Lückenfüller Text von Barbara !